Anmelden
28.07.2021Herren 1

Cupspiel gegen TV Würenlos

Nach einer langen Corona-bedingten Zwangspause trat die erste Mannschaft des Unihockey Aargau United nach über neun Monate zu einem lang ersehnten Ernstkampf an und startete dabei mit einem 18:1 Cupsieg gegen Würenlos erfolgreich in die Saison 2021/22.

Die durch einige Ferienabsenzen dezimierte Herrenmannschaft wurde mit fünf Junioren ergänzt, welche alle zum Einsatz kamen und einen erfolgreichen Einstand im Fanionenteam feiern konnten.

Die Vorgaben von Trainer Berglund an das junge Team war klar. Von Anfang an das Spiel bestimmen, schnell zum Torerfolg kommen und den eigenen Kasten sauber halten. Diese Ziel wurde von Beginn weg umgesetzt und alle drei Linien powerten und kamen bereits in ihren ersten Einsätzen zu guten Abschlüssen. So stand es nach sieben Minuten bereits 5:0. Der Vorsprung konnte bis zur ersten Drittelspause auf 8:0 ausgebaut werden.

Auch im zweiten Dritten zirkulierte der Ball schnell und sicher durch die eigenen Reihen und es ging im gleichen Stil wie im ersten Drittel weiter. Aargau United spielte trotz des hohen Vorsprungs ihr Spiel weiter und versuchten Chancen zu erarbeiten und diese in Tore umzumünzen. Nach 24 Minuten war das Stängeli durch Lukas Trümpi fällig, welcher an diesem Abend sagenhafte sieben Scorerpunkte buchen konnte. Nach 40 Minuten endete das Drittel mit dem Score von 14:0.

Im Schlussdrittel liess das Tempo etwas nach. Würenlos kam etwas energischer aus der Kabine und versuchte den Ehrentreffer zu erreichen. Dies gelang in der 46. Minute und Aargau United musste somit den ersten und einzigen Gegentreffer hinnehmen. Der erfolgreiche Cup Abend endete mit dem Schlussresultat von 18:1 und Aargau United zieht somit in die nächste Cuprunde ein. Da wartet mit Eggiwil ein Gegner aus der Nationalliga B. Das Spiel findet voraussichtlich am Samstag 4. September statt.


Matchtelegramm:
Unihockey Aargau United vs. TV Würenlos 18:1 (8:0 / 6:0 / 4:1)
Mehrzweckhalle Würenlos    20 Zuschauer
Schiedsrichter: Rüegg, Dönz

Tore: 2. Gisler (El Khatib) 1:0, 3. Renggli ( Schär) 2:0, 4. Lüscher (Soldera) 3:0, 5. Bohler (Trümpi) 4:0, 7. Lauener (Schärer) 5:0, 15. Zaugg (Trümpi) 6:0, 15. Gisler (El Khatib) 7:0, 19. Lauener 8:0, 23. Lüscher (El Khatib) 9:0, 24. Trümpi 10:0, 27. Lüscher (Soldera) 11:0, 28. Notter (Tischer) 12:0, 29. Trümpi 13:0, 36. Keusch 14:0, 41: Trümpi (Zaugg) 15:0, 44. Trümpi (Schär) 16:0, 46. Stadler 16:1, 47. Fiechter (El Khatib) 17:1, 48. Trümpi (Notter) 18:1

Strafen: 1 x 2 Minuten gegen Unihockey Aargau United, 2 x 2 Minuten gegen TV Würenlos

Aufstellung Unihockey Aargau United:
Keusch Gabriel, Tischer Timo, Lüscher Dimitri, Lauener Marco, Dubach Fabian, Notter Matthias, Renggli Fabian, Soldera Dario, Schär Nicola, Bohler Dominic, Zaugg Simo, Salzmann Alex, Bouilloux Joël, Schärer Hicham, Trümpi Lukas, Gisler Joël, Fiechter Tim, El Khatib Rasul

Trainer: Berglund Fredrik, Röllin Kilian